Hamburger Golf-Club e.V.

Falkenstein - Tradition seit 1906

HGC Damen : Bronze beim Final Four 2019

Damen-Mannschaft gewinnt 3. Platz und Bronzemedaille beim Final Four 2019

HGC Damen

Die Verteidigung des Meistertitels aus dem letzten Jahr ist zwar nicht geglückt, dennoch war die Damen-Mannschaft mit der Bronzemedaille sehr zufrieden. Nach einer durchwachsenen Ligasaison wollte man unbedingt noch auf Treppchen – und das war geschafft!

Vor den Toren Hamburgs auf der anspruchsvollen Golfanlage in Gut Kaden, wurden in diesem Jahr die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, am Samstag/ Sonntag den 10./11. August 2019, ausgetragen. Am Samstag im Halbfinale gegen die Damen vom GC St. Leon-Rot konnten die Falkensteiner Damen die am Vormittag ausgespielten Vierer sehr überzeugend mit 2:1 noch für sich entscheiden. In den Einzeln am Nachmittag jedoch, machten die Süddeutschen mit einer deutlichen Überlegenheit ihre Titelambitionen mehr als klar. Fünf der sechs Einzel gingen verloren und die HGC-Damen mussten eine 3:6 Niederlage neidlos anerkennen. Währenddessen saß Esther Henseleit im Flugzeug aus Schottland, um wenigstens ihr Team im Spiel um Platz drei unterstützen zu können. Zum kleinen Finale am Sonntag traf das HGC-Team auf die Damen aus dem Golf-und Landclub Berlin-Wannsee, noch bestens bekannt als Gegner aus dem Finalspiel im Vorjahr in Köln. Mit den Vierern am Vormitttag gelang es den HGC-Damen bereits eine Vorentscheidung zu erwirken, denn zwei Partien konnten gewonnen werden und das dritte Match wurde geteilt. Am Ende wurde das Spiel um die Bronzemedaille mit 6:3 von den Falkensteiner Damen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!!!

Schauen Sie doch einmal auf die aktuellen Turnier-Ergebnisse unserer Damen-Mannschaft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.