Hamburger Golf-Club e.V.

Falkenstein - Tradition seit 1906

Hamburger Einzelmeisterschaft AK Offen & AK 30

Liebe Mitglieder, endlich konnten sich unsere Leistungssportler auf heimischem Boden wieder untereinander messen. Am vergangenen Wochenende fand dazu die Hamburger Einzelmeisterschaften der offenen Klasse der Damen und Herren sowie der AK 30 auf der Golfanlage des GC Treudelberg statt.

Offene Klasse
Gold und Silber bei den Damen! Falkensteiner Damen belegten drei der ersten fünf Plätze. Christin Eisenbeiß, die sich auch schon den hervorragenden dritten Platz und die Bronzemedaille bei der Deutschen Einzelmeisterschaft geholt und durch ihre Vorgabe von +4,9 sicherlich eine Favoritenrolle hatte, spielte in der ersten von drei Runden eine 71 und hatte damit bereits vier Schläge Vorsprung vor der ersten Verfolgerin. In Runde zwei (68 Schläge) und drei (70 Schläge) vergrößerte sie den Abstand noch mehr und gewann mit insgesamt 7 unter Par die Hamburger Einzelmeisterschaft der Damen 2020.
Ihre Clubkameradin Maike Schlender blieb ihr als Verfolgerin immer auf den Fersen und so motivierten sich beide gegenseitig. Dies führte letztlich für Meike auch zum Erfolg, und mit insgesamt 3 unter Par gewann sie die Silbermedaille. Ulrike Tidow hatte ebenfalls einen guten Lauf bei der Meisterschaft, aber am Ende leider einen Schlag zu viel am Gesamtscore gegenüber der Drittplatzierten und musste sich mit dem 4. Platz zufrieden geben.

HEM alle Damen

Auf der männlichen Seite der AK Offen konnten sich Falkensteiner Herren in den Top Ten platzieren: Connor Engelmohr 4. Platz; Patrice Schumacher 5. Platz; Philipp Westermann 9. Platz sowie Lukas Kahl auf den 10. Platz.

AK 30
Bei den Damen in dieser Altersklasse waren mit Nina Gebers und Franziska Ellis zwei Spielerinnen aus dem HGC AK 30 Kader erfolgreich vertreten. Seit Nina Gerbers im HGC spielt, war sie immer gut und verlässlich für Erfolge des HGC. Mit einer 76er und einer 72er Runde gewann sie mit nur zwei Schlägen Differenz zur Siegerin die Silbermedaille bei der Hamburger Einzelmeisterschaft der AK 30 Damen 2020. Franziska Ellis erreichte am Ende den 10. Platz.

Bei dem Wettbewerb der Herren AK 30 erspielte Jürgen Mehrtens als bestplatzierter vom HGC den 7. Rang.

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten zum Erfolg!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.