Hamburger Golf-Club e.V.

Falkenstein - Tradition seit 1906

Gold, Silber, Bronze bei Herren AKs

Drei Herren AKs des HGC sind in diesem Jahr bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften angetreten, zurück kehrten sie mit einem kompletten Medaillensatz.

 

Den Anfang machten die AK 50 Herren im GC Gütersloh. Nach der Zählspielqualifikation an Tag 1 belegten die AK 50 Herren Platz 4 und qualifizierten sich damit souverän für den Flight A im Lochspiel. Dort konnten im Viertelfinale Braunschweig und im Halbfinale der GSV Düsseldorf jeweils mit 3:2 geschlagen werden. In einem spannenden Finalspiel forderten unsere Herren die amtierenden Mannschaftsmeister Bochum (seit 2018) heraus - unterliegen aber dort ihrerseit mit einem knappen 2:3. Kapitän Marcus Schuldt zieht ein Fazit: „Wir sind mit dem zweiten Platz total zufrieden."

DMM AK 50 Herren 2 Platz

Eine Woche später durften dann auch die AK 30 und AK 65 Herren aufteen. 

Die AK 30 Herren qualifizierten sich ebenfalls als Vierter in der Zälhlspielqualifikation im GCC Leipzig, konnten das Viertelfinale gegen Burgdorf noch 3,5:1,5 für sich entscheiden, mussten dann aber mit eben diesem Ergebnis das Halbfinale gegen den späteren Meister Frankfurter GC abgeben. Im Spiel um Platz 3 gab es dann aber noch ein Happy End, als die Bronzemedaille mit 3,5:1,5 gegen den GC Hösel gewonnen werden konnte.

IMG 20210926 WA0011

Die AK 65 Herren spielten im Krefelder Golfclub um die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften. Nach Platz 1 im Zählspiel machte die starke Konkurrenz aus Krefeld und Wannsee (Titelverteidiger seit 2017) unsere Herren gleich mal zum Favoriten. Unsere AK 65 Herren störte dies aber wenig, im Viertelfinale wurde der GC Hanau-Wilhemsbad mit 4:1 geschlagen. Das Halbfinale gegen Bad Ems war da schon deutlich knapper. Erst im Stechen am 5. Extraloch konnte Christian Domin den Finaleinzug perfekt machen. Das Finale gegen den GC Eschenried konnte am folgenden Tag 3,5:1,5 gewonnen und somit der Pokal mit nach Hause genommen werden. Für Veit Pagel ist der Sieg mehr als nur eine weitere Meisterschaft: „Wir haben ein wunderbares Turnier gespielt - auf einer toll gepflegten Anlage mit fairen Gegner und ohne irgendwelche Regelfälle. Und wir freuen uns sehr über den Titel."

DMM AK 65

 

In diesem Sinne gratulieren wir allen drei Mannschaften zu ihren hervorragenden Platzierungen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.