Hamburger Golf-Club e.V.

Falkenstein - Tradition seit 1906

Basistraining

Das Training unserer Clubjugend bildet das Grundgerüst des Trainingsangebotes im Hamburger Golf-Club. Die Trainingseinheiten werden in Kleingruppen und altersübergreifenden Teams umgesetzt. Kinder und Jugendliche, die für sich den Golfsport noch entdecken möchten, finden in diesem Training genau das richtige Angebot. Hierbei wird stets ein gesundheitsorientierter Ansatz gewählt.

Sichtungsgolf/Abschlag Schule

Die Talentsichtung ist ein zentraler Bestandteil in der Förderung der Jugend. Aus diesem Grund findet jährlich eine Sichtung mit Partnerschulen aus unserem Umfeld statt. Die Förderung der Kinder erstreckt sich immer auf ein Jahr. Ist eine gewisse Entwicklung und entsprechende Bereitschaft erkennbar, werden die Kinder für ein weiteres Jahr gefördert. Die Auswahl der Kinder findet im Rahmen verschiedener sportmotorischer und golfspezifischer Tests statt.

Perspektivteams

Im Perspektivkader werden Kinder und Jugendliche des HGC ambitioniert in mindestens zwei Trainingseinheiten pro Woche trainiert (und gefördert). Diese Gruppe bildet die Brücke zwischen dem Basistraining und der Förderung im Leistungssport. Das Training wird ergänzt durch eine Liga-Turnierserie in den umliegenden regionalen Golfclubs. Die Auswahl der Kinder und Jugendlichen für den Perspektivkader erfolgt durch die Trainer.

Kleine Falken

Unsere Minis, auch Kleine Falken genannt, sind die jüngsten Golfer in unserem Golfclub. Ab einem Alter von vier Jahren können die Kinder in das betreute Golftraining einsteigen. Im Training werden sie spielerisch an den Sport herangeführt. Spaß, Neugier und koordinative Aspekte stehen hier klar im Vordergrund. Das Training findet von April bis Oktober statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.