Hamburger Golf-Club e.V.

Falkenstein - Tradition seit 1906

Golfclub News

 

 

Gold für unsere AK 16 Jungen

Falkensteiner Jungen Deutscher Mannschaftsmeister 2018

Mit einer mitreißenden Teamleistung insbesondere in den Einzeln haben sich die Jungen des Hamburger Golf-Club den AK-16-Titel der Saison 2018 gesichert. Am Ende lag das Team von Trainer und Coach Matthias Boje 15 Schläge vor den Silbermedaillengewinnern vom Kölner GC. "Vier Schläge Rückstand – das ist machbar, Jungs!" Mit diesem Motto schickte Coach Matthias Boje sein Team am Sonntag in die Einzel. Nach den Vierern lag die Mannschaft noch vier Zähler hinter dem Spielern des GC Olching. Boje: "Das ist pro Spieler nur ein Schlag, den wir aufholen müssen, dann sind wir am Ende vorne!"
Die Jungs aus Falkenstein trumpften am Finaltag dann durch die Bank hinweg so souverän auf, dass die gesamte Konkurrenz letztlich deutlich das Nachsehen hatte. Allen voran zeigte sich Joel Maxime Schumacher auf dem exzellenten Platz des GC Heidelberg-Lobenfeld in Bestform, der nach 18 Löchern eine hervorragende 72er-Par-Runde unterschrieb. Diese beste Runde des gesamten Turniertags ergänzten mit jeweils 74 Schlägen Felix William Rüss und Tiger Christensen, zwei 75er-Runden steuerten Wigo Weisner und Jannik Manßen zum Gesamtresultat von 523 Schlägen für den Hamburger GC bei.
Herzlichen Glückwunsch dem gesamten Team.

Gold für unsere AK 16 Jungen

Damen gewinnen Europapokal

Falkensteiner Damen-Mannschaft gewinnt die European Ladies Club Trophy 2018 im Pravets GC, Bulgarien

Durch den großartigen Erfolg beim Final Four der Deutschen Meisterschaften war der HGC qualifiziert und herausgefordert, die Leistung der Falkensteiner Damen-Mannschaft in Europa messen zu lassen.

Bei den European Ladies Club Trophy 2018, vom 4 – 6. Oktober in Bulgarien, übernahm das Team um Trainer und Coach Christian Lanfermann gleich am 1. Tag die Führung auf dem Leaderboard und gaben das Signal aus, dass sie um den Titel mitspielen wollen. Am 2. Tag musste die Führung an die starken Verfolger aus Spanien vom RNCGSS Basozabal abgeben werden. Hochspannung am 3. Tag, denn am Ende des Finaltags war Gleichstand und es kam zwischen diesen beiden Clubs zum Stechen um den Titel der Ladies Club Trophy 2018. Das bessere Streichergebnis in der 3. Runde (77 HGC vs. 92 Spanien) gab letztlich den Ausschlag zum glorreichen Sieg für unsere Damen-Mannschaft.

Esther Henseleit war die beste Einzelspielerin des gesamten Turniers und beendete die drei Runden mit 12 unter Par.

Damen gewinnen Europapokal

Das Sieger-Team:
Esther Henseleit, Miriam Emmert, Lilly Köster, Maike Schlender.
Coach und Trainer Christian Lanfermann mit Kapitänin Franziska Ellis.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.