Hamburger Golf-Club e.V.

Falkenstein - Tradition seit 1906

Golfclub News

 

 

Es ist geschafft!

HGC Damen holen weiteren Spieltagsieg und buchen Ticket für das Final Four

Die HGC Damen-Mannschaft hat Ihre dominierende Favoritenrolle auch am 5. Spieltag in der 1. Bundesliga der DGL behaupten können und gewann souverän den letzten Spieltag der Saison 2018, vor dem Heimspiel-Team aus Berlin-Wannsee. Obwohl das Team schon vor dem Spieltag nicht mehr von der Spitze der Tabelle zu verdrängen war, gab das Team noch einmal Vollgas. Bereits mit den 4er-Spielen, bei 35 Grad Schatten-Temperatur, setzte sich das Team an die Spitze der Tabelle. Am Sonntag in den Einzel, bei gefühlten 15 Grad kühler, gönnte man sogar den Stammspielerinnen Esther Henseleit und Maike Schlender eine Pause. Coach Christian Lanfermanns Resümee daraus: „Die Mädels sind einfach heiß darauf, Golf zu spielen. Wir wollten hier unbedingt ein Zeichen setzen und ein Signal nach Köln schicken, dass mit uns im Kampf um die Golfmedaille definitiv gerechnet werden muss“. Beste Einzelspielerinnen waren Miriam Emmert mit einer 68er- (4 unter Par) und Christin Eisenbeiß mit einer 69er-Runde (3 unter Par). Wir wünschen viel Erfolg beim Final Four.

 damen final four

HGC Herren-Team

Abstieg in 2. Bundesliga

Wie heißt es so schön – knapp aber doch vorbei! So erging dem Herren-Team auch am 5. und letzten Spieltag der DGL-Saison 2018. Leider ist das Team mit den 4er-Spielen schlecht in den Spieltag gestartet. Das herbeigesehnte Wunder von Wannsee sollte wohl einfach nicht stattfinden. Obwohl, nach einem furiosen Start am Sonntag in den Einzeln sah es für einen Moment noch einmal  sehr Hoffnungsvoll für das Team aus. Der GC Berlin-Wannsee war überholt und der GC Hubbelrath nur drei Schläge noch entfernt. Dies war insbesondere dem Tagesbestscore von 5 unter Par durch Carl Anton Kolloß zu verdanken. Das was es doch, was das Team brauchte. Aber die Hoffnung konnte nur kurz walten, denn diese Tabellen-konstellation löste sich bald wieder auf. Das Team spielte in den Einzeln stark, aber letztlich reichte es nicht, den abstiegsdrohenden Platz in der Tabelle einem anderen Team zu überlassen. Damit wird das HGC-Herrenteam nach 2009 ein weiteres Mal den Weg in die 2. Bundesliga antreten müssen.

 HGC Herren-Team

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.